02841 8814844 info@beckerplus.de
Vorfreude auf den Donkenlauf

T-Shirt anziehen, Laufschuhe nicht vergessen und los ging es für etwa 15 Kinder aus dem Kindergarten an der Lindenstraße. Zusammen mit dem next level.running Coach Elvi Sharra vom Gesundheitszentrum BeckerPLUS hatten sich die Kinder mehrere Wochen lang auf den Donkenlauf der ENNI-Laufserie vorbereitet. Am vergangenen Samstag wurde es ernst.
Bei bestem Wetter trafen sich die Kids mit ihrem Coach am Sportplatz des Schulzentrums in Neukirchen-Vluyn. Trainer Elvi Sharra hatte noch eine kleine Überraschung im Gepäck. Jedem Kind wurde ein Goodiebag mit einem Apfel, einer Banane und einer Trinkflasche überreicht. „Wir wollen, dass die Kinder mit voller Energie in den Lauf starten können und nach dem Lauf ihre Reserven wieder auffüllen können“, so Coach Elvi Sharra. Obendrauf gab es auch noch Gutscheine für die Laufschule im Gesundheitszentrum BeckerPLUS.
Nachdem sich alle Kinder am Treffpunkt versammelt hatten, startete Elvi Sharra mit dem Aufwärmprogramm. Neben verschiedenen Dehnübungen wurden die Kinder mit kurzen Schnelligkeitsdrills auf Temperatur gebracht.

Gemeinsam Aufwärmen und dann gehts los: Elvi Sharra und die Kindergartenkinder vor dem Start

Nach dem kurzen, aber intensiven Aufwärmprogramm starteten auch schon die Läufe für die Kindergartenkinder. Gut in der Menge zu erkennen an den grünen T-Shirts, die von den Tilly-Apotheken bereitgestellt wurden, konnte man die Kinder immer gut auf dem Sportplatz verfolgen und anfeuern. Unterstützt von zahlreichen Zuschauern konnte jedes Kind die Strecke von gut 500 Metern ohne Probleme absolvieren und wurde beim Zieleinlauf mit einer Medaille des Veranstalters belohnt.

Elvi Sharra unterstützt die Kinder beim Zieleinlauf

„Ich freue mich riesig über die Fortschritte, die die Kinder in den Trainingswochen gemacht haben. Ich glaube die Ergebnisse stehen heute eher im Hintergrund. Wichtig ist, dass die Kinder sich bewegen und das macht bei einer solchen Kulissen, wie hier beim Donkenlauf, natürlich doppelt so viel Spaß“, äußert sich Elvi Sharra nach den Läufen der Kindergartenkinder. Auch die Ausrichter des Donkenlaufs freuten sich über eine rege Teilnahme der Kinder und auch Eltern, die die Kinder über die gesamte Strecke unterstützten.

Ein besonderes Dankeschön möchten wir noch einmal an die Tilly-Apotheken richten, die die Kinder mit den T-Shirts austatteten und für die Verpflegung der Kinder vor und nach dem Lauf sorgten.